DSL

Heute habe ich einen DSL-Anschluss für Insheim beauftragt.

Nachdem der Mitarbeitersupport schon Anfang Februar die Leitung durchgemessen hatte und meinte, dass 16MBit problemlos möglich sind, werden wir in ca 3 Wochen sehen, was da wirklich geht. Noch glaube ich fest an die versprochenen 16MBit.

Irgendwie habe ich mich inzwischen an VDSL 50MBit gewöhnt, wir haben hier aktuell 10MBit Upstream. Der 16MBit-Zugang wird voraussichtlich nur 1MBit Upstream haben. Das bedeutet leider auch, dass unser Keller-Server künftig nicht mehr an dieser Leitung hängen wird sondern zu einem Hoster muss, denn 1MBit ist definitiv zu wenig Bandbreite für den Betrieb eines Webservers, auf dem viele Webseiten, wie zB auch dieser Blog hier, betrieben werden.

Raphael

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*