Baumarkt

Ich hasse Shopping!

Das plan- aber nicht ziellose Umherlaufen in einem riesigen Laden nur um das Regal zu finden, wo es diese Dinge, ja wie heißen sie doch gleich, ich weiss wie sie aussehen aber nicht wie sie heißen. Da kann man also nichtmal wen fragen ohne sich vollständig zum Affen zu machen, weil man das Wort „Renovierfassung mit Sockel E27“ nicht kennt.

Toll, wenn der Baumarkt einen gut sortierten Online-Shop hat, wo man im Zweifel nach Stichworten suchen kann und dann im bebilderten Suchergebnis dann mit dem Auge nach dem scannt, was man eigentlich sucht: So ein Ding mit Fassung unten, kurzes Kabel mit Lüsterklemme oben und billig!

Ein paar Orte weiter – in Bornheim bei Landau – gibt es einen solchen „Baumarkt-Megastore“, das größte Baumarkt, den ich je von innen gesehen habe.

Toll ist, am Abend vorher einen Einkaufszettel anzulegen und als „Reservierung im Markt“ online einzukippen. Tag drauf (oder 4h später) dann in den Drive-In fahren, Reservierungsnummer sagen, Lieferschein bekommen, bezahlen, und alles ins Auto laden, was ein freundlicher Mitarbeiter vom Markt zuvor im Markt zusammengesucht hat, zur Ausfahrt zur Kofferraum-Kontrolle und dann heimwärts.

Heute war es dann: Eine große und stabile Schubkarre (fertig montiert!), 4 Mörtelwannen 65l, 20x20l Baueimer, 2 stabile Holzstehleitern (2×6 und 2×8 Stufen) und diverser Elektrokleinkram wie Verteilerdosen, Schalterdosen, Kabelmesser, …

Statt der 65l Mörtelwannen gäbe es auch noch 90l, aber die sind zu groß für die Sackkarre, mit der ich auch wunderbar Treppen überwinden kann. Von den 65l-Wannen werde ich wohl noch ein paar dazukaufen, die eignen sich prima zur Bauschutt-Mülltrennung und die krieg ich auch gefüllt  noch auf den Anhänger gehoben.

Die beiden Holz-Stehleitern benötigen wir um bei einer Deckenhöhe von ca 3m noch arbeiten zu können, zB Leitungen verlegen. Eine einfache Alu-Haushaltsleiter ist nicht für jede Arbeitshöhe und vor allem nicht für jede Gewichtsklasse geeignet.

 

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*