Telefonleitung verlegt

Abschlusspunkt Linientechnik (APL): Ein EVz 85 für 10 Doppeladern, der Deckel läßt sich hier einfach nach oben wegschieben.

Abschlusspunkt Linientechnik (APL): Ein EVz 85 für 10 Doppeladern, der Deckel läßt sich hier einfach nach oben wegschieben.

Heute habe ich die alte Telefonleitung, die vom APL zum ehem. Büro (künftiges Kinderzimmer) führt stillgelegt und dafür eine neue Leitung angeschlossen, die übergangsweise im künftigen Büro endet. Die endgültige Leitung wird später ordentlich durch Leerrohr verlegt und dann auch im Techikraum enden.

Das war insofern spannend, weil diese nun rund 25m länger ist und wir bisher schon eine Dämpfung von 17dB hatten, nun sind es 18dB. Immerhin schaffen wir damit nach wie vor rund 13,2MBit / 1,2MBit.

Bei Gelegenheit werde ich mal testen, ob mit DSL Modem direkt am APL signifikant mehr zu holen ist, dann würde sich am Hoftor ein kleiner Schaltkasten mit DSL-Modem drin lohnen.

Fürs Erste reicht es aber so und unser provisorisches Büro kann nun eingerichtet werden. Unser Server ist bereits dahin umgezogen und es fehlen jetzt noch die Schreibtische.

0 Kommentare zu “Telefonleitung verlegt
1 Pings/Trackbacks für "Telefonleitung verlegt"
  1. […] ich gestern den Telefonanschluss in das künftige Büro von Lucia verlegt habe und damit auch den DSL-Router und unseren Server – […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*