Make it so!

Gestern abend war der Elektriker zur Besichtigung unserer Vorarbeiten und Auftrags-Besprechung da. Es ist wohl alles da wo es hingehört, plausibel und umsetzbar.

Unser Auftrag lautet daher:

  • neuen Zählerkasten / Hauptverteiler in Betrieb nehmen
  • Unterverteilungen UV1 und UV2 anschließen und in Betrieb nehmen
  • alten Zählerkasten und alte UV (ehem. Weinstube) anschließen, sodass wir am Ende des Tages wieder überall Strom haben und die alten Zuleitungen und der alte Zähler stillgelegt sind.

Wir haben heute morgen wie versprochen ein vernünftiges Angebot bekommen und haben den Auftrag erteilt. Jetzt noch Termine klären und dann kann’s losgehen.

Das Thema Photovoltaik haben wir angesprochen im Hinblick auf die Erweiterbarkeit unserer Anlage. Das sollte auf die eine oder andere Weise möglich sein, selbst wenn wir das erst in ferner Zukunft nachrüsten wollen („man kommt ja an alles dran“).

Ein kleiner Schritt für den Elektriker, ein großer Schritt für uns.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*