Vorbereitungen für Solarthermie

Eines der Kinderzimmer im ersten OG befindet sich genau über dem Heizungsraum. Und über dem Kinderzimmer befindet sich der ansonsten leere Dachboden. Da wir vermutlich mittelfristig eine Solarthermieanlage betreiben werden, wollen wir schon jetzt dafür sorgen, dass die spätere Installation der erforderlichen Solarrohre auch ohne Wände aufklopfen erfolgen kann.

Der Installateur heute morgen meinte, wir sollten in diesem Kinderzimmer „einfach ein 100er Abwasserrohr entlang des Kamins anbringen„, vom Heizraum bis zum Dachboden. Im Kinderzimmer kann dann die Wand fertig gestellt werden und das Solarrohr kann dann später da durchgezogen werden.

Da nicht klar ist, ob die Balkendecke oben und unten halbwegs übereinander liegen könnten wir ggf. auch leicht geschwungenes Drainagerohr verwenden, Hauptsache keine Knicke. Erstmal Löcher machen und dann weiter sehen.

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*